Team

Unser Team

Mit persönlichen Schwerpunktbildungen in unterschiedlichen Bereichen. Gemeinsam decken wir ein großes Spektrum an Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schluckstörungen bei Kinder und Erwachsenen ab.

Der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt                                                    jeder Behandlung.

 

Katharina Friedrich

Akademische Sprachtherapeutin / Sprachheilpädagogin M. A.

  •  mit viel Freude und Engagement Therapeutin und seit 10 Jahren     Praxisinhaberin
  • arbeitet gerne mit Kindern, die aufgrund schwerer Sprachentwicklungsstörungen (SES), Dysgrammatismus und Sprachverständnisproblemen in die Praxis kommen
  •  oder Kinder die der Zahnarzt schickt aufgrund „falschen Schluckens“ (myofunktionelle Störung, viscerales Schluckmuster)
  • Auffälligkeiten in der Hörverarbeitung (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung) und bei der phonologischen Bewusstheit stellen einen weiteren Behandlungsschwerpunkt dar
  • langjähriger Einsatz im Kooperationskrankenhaus Romed                                                                  Rosenheim, ob auf Intensivstation, im palliativen Bereich oder in der                                                    Neurologie (z.B. bei Dysarthrie, Dysphagie, auch mit Trachealkanüle,                                                    Dysphonie, Aphasie)

Susanne Schäfer

Staatlich anerkannte Logopädin 

  • mit vollem Einsatz für die Allerkleinsten, die noch nicht zur Sprache finden, bis hin zum Erwachsenen, dem die Sprache abhanden gekommen ist
  • auch mobil unterwegs, für Integrationskinder im Kindergarten, für Erwachsene in der geriatrischen Reha oder im Akutkrankenhaus
  • verhilft gerne wieder zur Stimme, bei funktionellen Dysphonien oder auch nach Stimmbandlähmung
  • bringt kleine Stotterer wieder in den Redefluss

 

Stephanie Althaus

Akademische Sprachtherapeutin / Sprachheilpädagogin M. A.

  • Spiel und Spaß kommen in der Therapie nie zu kurz, ob für Zweijährige, die ihre ersten Wörter sprechen oder Kindergarten- und Schulkinder mit Aussprachestörungen oder eingeschränktem Wortschatz
  • besonderer Behandlungsschwerpunkt: Redeflussstörungen Stottern und Poltern, sowie Sprache und Kommunikation bei Autismus und Mutismus
    • Sprachtherapie bei Kindern mit Behinderung und Unterstützter Kommunikation

Regina König

Akademische Sprachtherapeutin

  • BVL-zertifizierte Legasthenie-Expertin, lässt ihr Fachwissen auch bei der Behandlung von Sprachentwicklungsstörungen mit einfließen, ob bei Wortschatzeinschränkungen, Sprachverständnisstörungen oder Problemen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung (AVWS)
  • Berät sachkundig Eltern, Lehrer und Interessierte zum Bereich Störungen des Schriftspracherwerbs
    • gibt ihr Fachwissen in Vorträgen und als Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilians-Universität München in den Fachbereichen Aphasiologie und Legasthenie weiter
    • tätig als freie Mitarbeiterin

Franziska Heindel

Akademische Sprachtherapeutin / Sprachheilpädagogin M. A.

  • ergänzt das Team als freie Mitarbeiterin mit viel Empathie und  Fachwissen im Bereich Stimmtherapie (Organische und funktionelle Stimmstörungen), sowie bei Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen oder Gesichtslähmungen erwachsener Patienten
  • mobil im Einsatz für die häufig angefragten Hausbesuche
  • im Romed Rosenheim auf der neurologischen Station tätig

 

Irene Stattrop

Staatlich anerkannte Logopädin

  • als freie Mitarbeiterin mit vollem Einsatz für Vor- und Grundschulkinder mit allen Facetten der Sprachentwicklungsstörung, wie z.B. Wortschatzeinschränkungen, Artikulationsstörungen, oder Probleme im Erwerb der Satzstellung
  • betreut fachkundig Kinder mit SES und mehrsprachiger Erziehung
  • übernimmt Hausbesuche zu erwachsenen Patienten mit Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen